Ernest & Célestine

Animationsfilm, Belgien, Frankreich, Luxemburg 2012, Regie: Benjamin Renner, Vincent Patar, Stéphane  Aubier, 91 Min., empfohlen ab 6 Jahren

Faszinierender Trickfilm über Freundschaft und Selbstbestimmung

Das Universum ist klar aufgeteilt: Hier unten die süßen kleine Mäuse und da oben die bösen gefährlichen Bären. Die Mäuschen lernen schon von klein auf, dass sie sich nie mit den Bären einlassen dürfen. Die pfiffige Maus Célestine sieht das anders, sie hat nämlich den Bären Ernest kennengelernt und der ist ganz besonders nett. Diese Freund­­schaft mögen weder die Bären, noch die Mäuse akzeptieren, also wird von beiden Seiten alles daran gesetzt, sie zu ver­hindern. Ernest und Célestine wären aber nicht so ein gutes Team, hätten sie nicht eine Idee, wie sie ihre Freundschaft retten können.

Termin:
Freitag, 12. Mai, 10.00 Uhr Odeon Kino
Veranstaltungsort: Odeon-Kino, Severinstr. 81, 50678 Köln, Tel.: 0221 – 283 42 99
Eintirtt: 3 Euro

Information und Anmeldung für Gruppen (dringend erforderlich) bei: jfc Medienzentrum, Tel.: 0221 – 130 56 150, Fax: 0221 – 130 56 15 99, info[at]jfc.info


Termin:
Samstag, 20. Mai, 17.00 Uhr Domforum
Veranstaltungsort: Domforum, Domkloster 3, 50667 Köln
Eintritt Domforum: frei

Information und Anmeldung für Gruppen (dringend erforderlich) bei: jfc Medienzentrum, Tel.: 0221 – 130 56 150, Fax: 0221 – 130 56 15 99, info[at]jfc.info

Das Filmprogramm der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen ist eine Veranstaltungsreihe des jfc Medienzentrum.