Vorschule und Kindergarten

Im folgendem zeigen wir Ihnen Publikationen unterschiedlicher Illustratoren entsprechend der unterschiedlichen Alterklassen:

  • Vorschule und Kindergarten
  • Grundschule, 1. - 2. Klasse
  • 3. - 5. Klasse

 

 

Jean-Luc Fromental/Joëlle Jolivet

10 kleine Pinguine (Carlsen Verlag, 2010)

10 kleine Pinguine tummeln sich auf dem Eis. Doch sie machen Quatsch und auf turbulente, abenteuerliche und fantasievolle Art und Weise werden es immer weniger. Ein Pinguin fällt vom Eis, einer fährt nach Mallorca, einer wird von Eisbären geangelt. Da gibt es so viel zu entdecken  ... (mehr Infos  als Download)

Michel Gay

"Eine Dose Kussbonbons" (Moritz Verlag, 2008)

Eine Dose Kussbonbons bekommt der kleine Zebrajunge Zeo von seinen Eltern mit auf den Weg, als er zum ersten Mal ohne sie ganz alleine ins Ferienlager fährt. Die Kussbonbons sind wie Abziehbilder. Auf der einen Seite hat Papa das Papier geküsst, auf der anderen Mama.... (mehr Infos als Download)

Laurent Moreau

Eine Nacht voller Träume (Coppenrath Verlag , 2012)

Eine Nacht voller Träume erwartet das kleine Mädchen, nachdem es abends liebevoll von ihren Eltern zu Bett gebracht wurde. Doch als das Licht ausgemacht wird und nur  noch ein schmaler Schatten durch die angelehnte Tür ins Kinderzimmer fällt, entfaltet sich hier eine geheimnisvoll-magische Welt... (mehr Infos als Download)

Nadine Brun-Cosme/Olivier Tallec

Mir nach (Gerstenberg Verlag, 2015)

Mir nach! Das ist auch die Devise von Leon, dem Großen in diesem ungewöhnlichen Bilderbuch von Nadine Brun-Cosme und Olivier Tallec. Leon geht immer vor seinen beiden kleineren Freunden, Max und Henri her - auf dem Weg zum Kinderfest wie durch die ganze Welt. Das ist auch gut so.... (mehr Infos als Download)

Jean Leroy/Matthieu Maudet

Wenn wir groß sind (Moritz Verlag, 2015)

Wenn wir groß sind - dieses beliebte Vorstellspiel spielen Rotkäppchen und die drei kleinen Schweine im Sandkasten. Und nicht von ungefähr malen sie sich dabei aus, was sie dann alles mit dem Wolf anstellen würden, vom Nassspritzen und Wegzaubern bis hin zum Ins-Gefängnis-Sperren. ... (mehr Infos als Download)

Dorothée de Monfreid

In finsterschwarzer Nacht (Moritz Verlag, 2007)

In finsterschwarzer Nacht mutterseelenallein im Wald unterwegs zu sein, das kann einem schon Angst machen. So geht es auch Frieder, der sich vor lauter Angst hinter einem Baum versteckt, als er einen Wolf bemerkt, der sich ein Feuer anzündet. ... (mehr Infos als Download)

Isabelle Pin

Ein Regentag im Zoo (Bajazzo Verlag, 2006)

Ein Regentag im Zoo birgt so manche Überraschung. Das zeigt dieses Pappbilderbuch auf überraschende und spielerische Art und Weise. Ausgerechnet an einem Regentag gehen Anna und ihr Vater in den Zoo. Doch weil es regnet, bleiben die Tiere lieber in ihren Häusern, die genau zu ihrer Form passen. ... (mehr Infos als Download)

Mario Ramos

Der Wolf im Nachthemd (Moritz Verlag, 2011)

Der Wolf im Nachthemd variiert witzig und ungewöhnlich das Grimm`sche Märchen vom „Rotkäppchen“ und stellt so - auf unterhaltsame Weise - traditionelle Rollenvorstellungen in Frage. Denn wer hat schon Angst vor einem Wolf im rosa Oma-Nachthemd? ... (mehr Infos als Download)

Philippe Corentin

Papa! (Moritz Verlag, 1995)

Papa! Ein kleiner Junge schreit nach seinem Papa, als er abends im Bett auf einmal neben sich ein Ungeheuer bemerkt. Und dann kommt Papa, allerdings zunächst nicht der des kleinen Jungen, sondern der des kleinen Ungeheuers.... (mehr Infos als Download)