Oskar Kroon

Oskar Kroon, geboren 1980, arbeitete früher als Journalist, bevor er sich zum Bäcker umschulen ließ. Heute backt er nur noch ab und zu, wenn neben dem Schreiben und der Familie noch Zeit dafür ist. Für „Warten auf Wind) (Vänta på vind), der erste Roman von Oskar Kroon, der ins Deutsche übersetzt ist, erhielt er 2019 den Augustpreis, den renommiertesten Kinder- und Jugendbuchpreis in Schweden.

 

 

 

Lesungstermine

Montag (23.5.) 8:30 Uhr Edith Stein Realschule (nicht öffentlich)
Montag (23.5.) 10:15 Uhr Kath. Öffentliche Bücherei St. Nikolaus (nicht öffentlich)
Dienstag (24.5.) 8:30 Uhr Carl von Ossietzky Gesamtschule (nicht öffentlich)
Dienstag (24.5.) 10:30 Uhr Gesamtschule Rodenkirchen (nicht öffentlich)