Absage der Internationalen Kinder- und Jugendbuchen - Kanada! 

Vom 8. bis 31. Mai sollten acht der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchschaffenden Kanadas im Rahmen der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen 2020: Kanada nach Köln kommen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung bezüglich des Einreisestopps für außereuropäische Länder für die nächsten 30 Tage – darunter auch Kanada – und der damit verbundenen Unsicherheit, wie es weitergehen wird, hat das Veranstalterteam nun entschieden, die Buchwochen abzusagen.

Die Entscheidung, die Buchwochen zum ersten Mal in 25 Jahren auszusetzen, ist uns nicht leicht gefallen!

Mit den besten Wünschen!
Ihr Team der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen!

 

 

 



Veranstalter:


Förderer:


Partner:

zur Facebook-Seite