Adeus, Portugal!

Mit mehr als 40 Veranstaltungen gingen am 22. Juni 2018 die Portugiesischen Kinder- und Jugendbuchwochen zu Ende. Die Ausstellung „Hier kommt…. Portugal!“ war mit der Präsentation von 60 Exponaten ganz unterschiedlicher Künstler und Künstlerinnen wie Bernardo Carvalho, Afonso Cruz, Antonio Jorge Gonçalvez, André Letria, Madalena Matoso, Fatinha Ramos und  Catarina Sobraln eines der Highlights des diesjährigen Festivals.

An dieser Stelle verabschieden wir uns mit einem weinenden Auge von Portugal und schauen mit einem lachenden Auge in das nächste Jahr, in der das Gastland Norwegen schon auf uns wartet.

The Dream We Carry ist das offizielle Motto des norwegischen Ehrengastauftritts auf der Frankfurter Buchmesse 2019. Es ist die englische Übersetzung eines der wichtigsten norwegischen Gedichte des Lyrikers Olav H. Hauge. Mehr als 200 aus dem Norwegischen übersetzte Bücher sollen im nächsten Jahr die Herzen von Erwachsenen und Kindern hierzulande öffnen und ihnen den großen und wunderbaren Raum der norwegischen Literatur, Kunst und Kultur erschließen. Wir sind darum sehr stolz, dass Norwegen in 2019 auch Gastland der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen sein wird. Für ca. zehn Autorinnen und Autoren, Kindertheater, Film und Ausstellungen wird Köln vom 10. bis 31. Mai 2019 Gastgeber sein. Wir freuen uns sehr auf diese traumhaften Wochen!!!

Veranstalter:


Förderer/Sponsoren:

zur Facebook-Seite